Frei von Hass

Wenn sie durch die Straßen zieh’n
Hasserfüllt und gewaltbereit
Die Wut steht ihnen in’s Gesicht geschrieben
In Überzahl suchen sie Streit

Könnt ihr es nicht einfach begreifen?
Könnt ihr es nicht oder wollt Ihr es nicht?

Frei von Hass, frei von Gewalt
Keiner stoppt es, keiner macht halt

Eure Erziehung war von Schlägen geprägt
Von Kindesalter an nur Aggressivität

Danach kamen die falschen Freunde
In der Gruppe der Zusammenhalt
Wer anders scheint als ihr
Wird zu eurem Feind und Ziel

Viel zu spät werdet ihr erkennen
Dass euer Weg der Falsche war
Die Fehler die ihr begangen habt
Werden euch erst in Zukunft klar


Geschrieben am: 
3. August 2010
Lyrik von: 
Danielo
Lyrik von: 
Dati
Lyrik von: 
Haiko
Lyrik von: 
Hoschdi
Lyrik von: 
Thommy
Lyrik von: 
Tobi
Länge: 
4:18 Min.
.

Creative Commons License Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

1.846155
Durchschnitt: 1.8 (13 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine